Reden bei der „Weltklimakonferenz“

Die katholischen Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen beschäftigten sich in den letzten Stunden mit der Bewahrung der Schöpfung.

Sie kennen sich jetzt gut aus, was den Treibhauseffekt, die Auswirkungen der Massentierhaltung, den Wasserverbrauch und die Plastikproblematik betrifft. Zum Schluss nahmen Sie in einem Rollenspiel an der Weltklimakonferenz teil und hielten als Prophetinnen und Propheten ihre Reden an die Welt, in denen sie nicht nur die Erwachsenen zur Änderung ihres Verhaltens aufriefen, sondern auch viele gute Vorschläge einbrachten.

Reli 1 Reli 2