„Komm, wir finden eine Lösung“

„Komm, wir finden eine Lösung“

Die zweite und vierte Klasse durchliefen im Herbst die fünf Trainingseinheiten des Projekts des Kinderschutzbundes. Mit den beiden Trainern, Frau Susanne Hautz und Herrn Caspar Schwarz, erfuhren die Kinder vieles über Gefühle, genaues Zuhören und Hinsehen. Sie wurden sensibel für eigene Wünsche und die Wünsche anderer. Bei Streit kann man Lösungen finden, sodass alle Beteiligten als Gewinner herausgehen. Die weise Eule brachte die Friedenstreppe und Jule und Willi waren zeigten sehr lebendig, wie man eine Stufe nach der anderen durchlaufen kann. Wir haben viel gelernt und üben täglich weiter!

 

drucken nach oben